Aktuelle Infos der deutschen Klassenvereinigung

 

8 Jul, 2019 Friedrich Renner
German class news

Internationaler European Grand Prix Arco 2019

ASKO (Dorron / Barnabas/Bethwaite ) gewinnt den European Grand Prix 2019 in Arco Bestes Europäisches Team und damit Europameister wird  BeLight / HUN   (Ujhelyi / Nemeth / Szepfy ) gefolgt von Heinrich...
27 May, 2019 Friedrich Renner
EU class news German class news

20 Jahre Campione - verheissungsvoller Start der deutschen Flotte

Diese Jahr feiert Campione das 20 jährige Jubiläum als Ausrichter der 18 Footer Regatten im Euro Grand Prix. Das labile Wetter gestaltete dieses Jahr die erste Runde schwierig: Bei anhaltendem Nordwind...
12 May, 2019 Friedrich Renner
German class news

Tegernseer Skiffregatta 25.-26.5. 2019

Für alle die nicht schon für Campione verplant sind hier die Ausschreibung - Meldung über manage2sail : 14. Tegernseer Skiff -Regatta25. und 26. Mai 2019 SegelvereinRottach - Egern e.V.Veranstalter:Segelverein Rottach-Egern e.V.Feichterweg...
12 May, 2019 Friedrich Renner
German class news EU class news

Ergebnisse Christian Fries Gedächtnispreis Diessen 2019

  NrSegel Nummer Mannschaft VereinGesamtpunkteNettoR1R2R3R4R5R6R7R8R9R10R11R12  1  DEN Red Boat / CHIA Jesper BROENDUM Thomas EBLER Søren CLAUSEN Hadsund Sejlklub 19.0 12.0 (3.0) 2.0 2.0 2.0 1.0 1.0 2.0 (4.0) 2.0         2  GER PERONI Philipp NOCKE Paul WIEBEL Max FRIEDRICH Ruderclub Rastatt 24.0 15.0 (4.0) (5.0) DNF 3.0 3.0 2.0 2.0 1.0 1.0 3.0         3  GER 5 Heinrich von BAYERN Andy MARRTIN Tami BAUMANN BYC 25.0 16.0 2.0 (5.0) DNF 1.0 1.0 3.0 3.0 3.0 3.0 (4.0)         4  GER...
15 Jan, 2019 Friedrich Renner
German class news

Video : 13. Tegernseer Skiffregatta

  https://www.dropbox.com/s/yxe4kgyis1wqkwl/13.%20Tegernseer%20Skiff-Regatta%202018.mp4?dl=0  
4 Jan, 2019 Friedrich Renner
All News German class news EU class news

Grand Prix und andere Regattatermine 2019

Grand Prix Series : 1. Campione / Lago di Garda 25.-26.5. 2. Campione / Lago di Garda 30.5.-2.6. 3. Arco / Lago di Garda - Europeans 1.-7.July 4. UK Grand Prix 20.-22.September   Klassenregatten ausserhalb...
18 Jun, 2018 Friedrich Renner
EU class news German class news

Campione 2018 - Finals

Wie von Campione gewohnt hatten wir drei Tage mit perfekten Segelbedingungen und großer Beachparty Samstag Nacht. Die Rennen waren so eng wie nie, am letzten Tag (Race 7-9) hatten die ersten...
17 Jun, 2018 Friedrich Renner
German class news

Campione 2018 - 2. Tag

Ein guter Tag für die deuschten 18 Footer : Alle drei Rennen des heutigen Tages wurden von deutschen Booten gewonnen und in der Gesamtwertung bleibt es spannend. Die ersten drei Teams...

Internationaler European Grand Prix Arco 2019

8 Jul, 2019 Friedrich Renner 9

ASKO (Dorron / Barnabas/Bethwaite ) gewinnt den European Grand Prix 2019 in Arco

Bestes Europäisches Team und damit Europameister wird  BeLight / HUN   (Ujhelyi / Nemeth / Szepfy )

gefolgt von Heinrich v. Bayern ( T.Martin / A. Martin )

 

Herzlichen Glückwunsch !

 

Alle Ergebnisse als pdf

 Fotos

- CVA 

- Hartas Productions

20 Jahre Campione - verheissungsvoller Start der deutschen Flotte

27 May, 2019 Friedrich Renner 34

Diese Jahr feiert Campione das 20 jährige Jubiläum als Ausrichter der 18 Footer Regatten im Euro Grand Prix.

Das labile Wetter gestaltete dieses Jahr die erste Runde schwierig: Bei anhaltendem Nordwind und viel Welle war es ncht möglich die Flotte von immerhin 14 Booten sicher zu launchen.

Erst am 2. Tag mit ein wenig Südwind war ein Start möglich. Aus deutscher Sicht sehr erfreulich, an der Luvtonne waren alle drei deutschen Boote unter den ersten vier.

Die sonst so verlässliche Ora ließ uns dann aber im Stich so dass der Tag ohne Wertung endete.

Die Stimmung war natürlch wie immer ausgelassen. Bemerkenswert war auch ein Neuzugang (Steuerfrau) aus der Ukraine.

- In fünf Tagen gehts weiter ! 

Tegernseer Skiffregatta 25.-26.5. 2019

12 May, 2019 Friedrich Renner 36

Für alle die nicht schon für Campione verplant sind hier die Ausschreibung - Meldung über manage2sail :

14. Tegernseer Skiff -Regatta
25. und 26. Mai 2019
Segelverein
Rottach - Egern e.V.
Veranstalter:
Segelverein Rottach-Egern e.V.
Feichterweg 8, 83700 Rottach-Egern
info@svre.de, 0160-7430670 (WFL)
Veranstaltungszelt:
Badeanlage Schorn – Popperwiese
Weißachdamm 33, 83700 Rottach-Egern
Revier: Tegernsee, nördlicher Teil
Klassen: 29er, 49er (FX), Int. 14, 18 FT
Ranglistenfaktor: 1.0
Wettfahrtleiter: Julia Baur (SVR-E)
Obmann des Protestkomitees:
Helmut Steiner (YCaT)
Meldestelle: raceoffi ce.org
Meldeschluss: 17. Mai 2019
Meldegeld: inklusive 1 x Frühstück und
1x Abendessen. Nachmeldegebühr: 10 €
29er, 49er, 49er FX, Int. 14: 50,00 €
18 Footer: 75,00 €
Das Meldegeld ist zu überweisen an
den Segelverein Rottach-Egern e.V
IBAN: DE47 7115 2570 0012 0686 56,
BIC: BYLADEM1MIB, REF: Segelnummer.
Es kann jedoch vor Ort, spätestens bei
der Registrierung bar bezahlt werden.
Durch die Abgabe der Meldung, entsteht
die Verpfl ichtung zur Zahlung.
Wettfahrten und Wertung:
Es sind pro Bootsklasse 10 Wettfahrten
geplant. Sie werden nach dem Low-Point
System gewertet. Der erste Streichlauf
erfolgt ab 4, der zweite ab 8 Wettfahrten.
Versicherung:
Alle teilnehmenden Boote müssen eine
gültige Wassersporthaftpfl ichtversicherung
mit einer Versicherungssumme
von mindestens 3 Mio. € pro Schadenfall
bei Registrierung vorlegen.
Haftungsausschluss:
Der Bootsführer ist für die Eignung und
den verkehrssicheren Zustand seines
Bootes verantwortlich. Für Schäden und
Unfälle während der Veranstaltung übernimmt
der Veranstalter keine Haftung.
Der Haftungsausschluss ist bei der Registrierung
durch Unterschrift zu bestätigen.
Medien-, Urheber- und Bildrechte:
Durch die Teilnahme an der Regatta
tragen die Segler, Trainer und Begleiter
dem Veranstalter, seinen Agenturen
und Sponsoren entschädigungslos
automatisch das zeitlich und räumlich
unbegrenzte Recht für die Nutzung
von Bild-, Foto-, Fernseh- und Hörfunkmaterial,
das während der Veranstaltung
von ihnen gemacht wurde.
Zeitplan:
Samstag, 25. Mai 2019:
Registrierung: ab 8:30 Uhr
Steuermannsbesprechung: 10 Uhr
Erster Start: 11 Uhr, weitere Starts werden
bekannt gegeben.
Abendessen: Uhrzeit per Aushang
Sonntag, 26. Mai 2019:
Frühstück: Uhrzeit per Aushang
Wettfahrten: nach Bekanntgabe
Siegerehrung: ca. 1 Stunde nach der
letzten Wettfahrt, je nach Bekanntgabe.
Auf dem Wasser wird Obst bereitgestellt.
Im Verlauf des Tages können sich
die Segler und Angehörige – gegen
Zuzahlung – im Veranstaltungszelt mit
zusätzlichen Mahlzeiten sowie Getränken
versorgen (Auswahl und Angebot
nach Verfügbarkeit).
Preise:
Für die ersten drei Boote der Klassen
29er und 49er (49er und 49er FX ergeben
eine Klasse) werden Pokale überreicht.
Die ersten drei Boote der Klassen
Int 14 und 18 FT erhalten Sonderpreise.
Zudem erhält jeder Teilnehmer
einen Erinnerungspreis.
Zulassung:
Der Schiff sführer muss entweder einen
gültigen DSV-Führerschein, Jüngstensegelschein,
Sportsegelschein oder einen
für das Fahrtgebiet vorgeschriebenen
oder empfohlenen amtlichen und gültigen
Führerschein besitzen. Bei Mitgliedern
anderer nationaler Verbände gilt
ein entsprechender Befähigungsnachweis
ihres Landes. Jedes Mannschaftsmitglied
muss Mitglied eines Vereins
eines nationalen Mitgliedsverbandes
von World Sailing sein.
Segelanweisungen und Regeln:
Es wird gesegelt nach den WR 2017-
2020 (einschl. den Zusätzen des DSV),
der ISAF, den Ordnungsvorschriften
des DSV, den Klassenvorschriften über
Ausrüstung und Vermessung und der
Segelanweisung des SVR-E, sowie deren
Zusätze. Die Wettfahrtleitung kann die
Segelanweisung und durch offi ziellen
Aushang an der Tafel für Bekanntmachungen
ändern. Diese Änderungen
sind bindend. Die Segelanweisung ist
bei der Registrierung erhältlich.
Vermessung:
Kontrollen über die Einhaltung der Klassenvorschriften
können jederzeit, das
heißt vor, während und nach den Wettfahrten
vorgenommen werden.
Sponsoring:
Die Veranstaltung wird von der KSK
Miesbach-Tegernsee und cubeware
gesponsert. Teilnehmer sind verpfl ichtet
Aufkleber am Bootsrumpf anzubringen.
Liege- und Stellplätze:
Liegeplätze sind auf der Popperwiese,
direkt am Strand vorhanden. Wohnmobile,
Trailer und Pkw können in unmittelbarer
Nähe abgestellt werden. Bitte
die Anweisungen vor Ort beachten.
Unterkunft:
Campen oder Zelten ist auf dem Gelände
möglich. Für Stromversorgung ist
gesorgt. Sofern andere Übernachtungsmöglichkeiten
benötigt werden, kann
die Tourist-Information weiterhelfen:
Tegernseer Tal Tourismus GmbH
info@tegernsee.com, 08022 92738-0

 

 

 

Ergebnisse Christian Fries Gedächtnispreis Diessen 2019

12 May, 2019 Friedrich Renner 33

 

NrSegel Nummer
Mannschaft
VereinGesamtpunkteNettoR1R2R3R4R5R6R7R8R9R10R11R12 
1
 DEN Red Boat / CHIA
Thomas EBLER
Søren CLAUSEN
Hadsund Sejlklub 19.0 12.0
(3.0)
2.0
2.0
2.0
1.0
1.0
2.0
(4.0)
2.0
       
2
 GER PERONI
Paul WIEBEL
Max FRIEDRICH
Ruderclub Rastatt 24.0 15.0
(4.0)
(5.0)
DNF
3.0
3.0
2.0
2.0
1.0
1.0
3.0
       
3
 GER 5
Andy MARRTIN
Tami BAUMANN
BYC 25.0 16.0
2.0
(5.0)
DNF
1.0
1.0
3.0
3.0
3.0
3.0
(4.0)
       
4
 GER 22/Blue Boat
Tom EGGERSDORFER
Tom MARTIN
SCF 27.0 17.0
1.0
1.0
4.0
4.0
(5.0)
DNF
(5.0)
DNF
4.0
2.0
1.0
       

Video : 13. Tegernseer Skiffregatta

15 Jan, 2019 Friedrich Renner 63

 

https://www.dropbox.com/s/yxe4kgyis1wqkwl/13.%20Tegernseer%20Skiff-Regatta%202018.mp4?dl=0

 

Grand Prix und andere Regattatermine 2019

4 Jan, 2019 Friedrich Renner 94

Grand Prix Series :

1. Campione / Lago di Garda 25.-26.5.

2. Campione / Lago di Garda 30.5.-2.6.

3. Arco / Lago di Garda - Europeans 1.-7.July

4. UK Grand Prix 20.-22.September

 

Klassenregatten ausserhalb der Euro Grand Prix Serie:

- Skiffmania Diessen 26.4. - 28.4.

- Tegernseer Skiffregatta 25. - 26.5. ( noch vorläufig)

- DK Skiff Race tba

 

Campione 2018 - Finals

18 Jun, 2018 Friedrich Renner 9081

Wie von Campione gewohnt hatten wir drei Tage mit perfekten Segelbedingungen und großer Beachparty Samstag Nacht.

Die Rennen waren so eng wie nie, am letzten Tag (Race 7-9) hatten die ersten vier Teams alle reelle Chancen auf den Gesamtsieg, an der Luvtonne kamen teilweise fünf Boote gleichzeitig an.

Am letzten Tag war der Wind nur um die 10 kt, Wunschbedingungen für die Ungarn ( Be light ! ) die am letzten Tag noch drei erste Plätze einfuhren. Da diese jedoch am 2. Tag schon 10 Punkte Rückstand hatten (verzockt und kleines Rigg gefahren) half dies nur noch auf den dritten Platz. Graham , nach dem zweiten Tag schon punktgleich mit EuroLink konnte diese Position verteidigen und wurde punktgleich nach EuroLink zweiter - entscheiden musste die Anzahl zweiter Plätze !  Insgesamt erstaunlich wie Graham mit dem kleinen Rigg extrem gut mithalten konnte - sein No1 Rigg ging noch vor dem ersten Rennen in die Brüche.

Pech für die Kaltenberger Ritter die sich ein enges Boot gegen Boot Rennen mit EuroLink lieferten und vor dem letzten Rennen sogar in Führung gingen, am Ende aber unglücklich vierter wurden.  Insgesamt ein EuroGP so knapp wie noch nie - die ersten vier nur 2 Punkte auseinander -  und mit erfreulich  grosser deutscher Beteiligung - Remember the days mit Holger, Dominik und einem Segeldebütanten (!!)  an Bord schlugen sich tapfer und auch Benjamin mit Daniel Schwarzmeier am Rohr hielten gut mit bis daß das Großsegel delaminierte....

- Campione - nächstes Jahr gerne wieder !

campione sieger

 

Campione 2018 final results

 

Campione 2018 - 2. Tag

17 Jun, 2018 Friedrich Renner 11532

Ein guter Tag für die deuschten 18 Footer : Alle drei Rennen des heutigen Tages wurden von deutschen

Booten gewonnen und in der Gesamtwertung bleibt es spannend. Die ersten drei Teams trennen nur 2 Punkte und so haben vor den letzten Rennen mindestens 4 Boote noch die Chance auf den Gesamtsieg, darunter EuroLink und Kaltenberger Ritter. Erfreulich auch die gute Beteiligung von immerhin vier deutschen Teams.

 Campione 2. Tag results